Zum Hauptinhalt springen

Entdeckungstouren mit dem Auto

Von der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst durch die Vogelparkregion und wieder zurück

Die Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst lockt vor allem mit Sonne, Strand und Meer. Doch in den kleinen Orten und dem Küstenvorland warten viele versteckte Schätze auf Sie. Wenn Sie Lust auf eine Strandpause haben, begeben Sie sich in das wunderschöne Küstenvorland und erkunden beeindruckende Architektur, artenreiche Natur, verschlafene kleine Städtchen, köstliche regionale Produkte und interessante Persönlichkeiten. In unseren Touren finden Sie viele kleine Attraktionen, die Sie bisher vielleicht nicht in Ihrem Urlaubsprogramm hatten.


Lassen Sie sich mit dem Auto auf den Tages-Rundtouren in das ruhige Küstenvorland entführen. Schon wenige Kilometer hinter der Küste erleben Sie eine ganz andere Atmosphäre. Kirchen, regionales Handwerk oder Gutshäuser in der Vogelparkregion Recknitztal können als Themen-Tour besucht werden. Sie verleben einen abwechslungsreichen Urlaubstag und können abends wieder den Sonnenuntergang am Strand genießen. Nehmen Sie Ihre Fahrräder mit und erkunden Sie ruhige Wälder und Kulturlandschaften. Auch links und rechts der Touren gibt es immer wieder Neues zu entdecken - folgen Sie Ihrer Neugierde und entdecken Sie die Region auch auf eigene Faust!


In einigen Dörfern locken kleine Familienbäckereien mit leckeren "Ostbrötchen" und hausgemachten Kuchen. Nehmen Sie sich ein paar Teilchen mit und genießen Sie die Leckereien bei einer Rast. Unsere Gastronomietipps führen Sie abseits der Route an weitere schöne Orte. Sie können die Rundtouren an jedem beliebigen Punkt beginnen - suchen Sie sich aus, was Ihnen am besten gefällt. Wir wünschen Ihnen eine spannende Entdeckungsreise durch die Vogelparkregion Recknitztal!

Wussten Sie schon, dass ...

... auch im Mittelalter breite Schichten als Reisende unterwegs waren? Man reiste aber nicht zum Vergnügen, sondern aus zweckmäßigen Gründen. Höfische und militärische Reisen, Fernkaufleute oder Pilger reisten. Aber auch Geistliche und Gelehrte reisten, um die Forschung zu unterstützen oder ihren Glauben weiter zu verbreiten. Die meisten Menschen waren zu Fuß unterwegs. Fortbewegungsmittel waren Pferdewagen, Sänften, Schiffe und Flöße.

Kirchentour

Entdecken Sie kleine Feldsteinkirchen, ungewöhnliche Holzkirchen und gerettete Kirchen

Schloss- und Gutshaustour

Entdecken Sie versteckte Gutshäuser, verlassene Herrenhäuser und Märchenschlösser

Genießertour

Entdecken Sie regionale und kulinarische Leckereien