Zum Hauptinhalt springen

Wander- und Pilgerwege durchs Recknitztal

Neben der "Tour der Steine" und anderen Wanderwegen führt auch die Via Baltica als Teil des Jakobswegs durch unsere Region

Wandern in der Grünen Stadt Marlow - das steht für Natur & Besinnlichkeit. Insbesondere der Marlower Stadtwald bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten auf gekennzeichneten Waldwegen zum Ilsetal, zum Waldstadion oder zum Schimmelbrunnen zu wandern. Die Sage berichtet zu Letzterem, wer in der Nacht zur Sommersonnenwende einer Jungfrau beim Wasserholen am Schimmelbrunnen Gesellschaft leistet, kann mit einem Kuss das verwunschene Schloss befreien. Die Routen empfehlen sich bis zum Tagesausflug und sind für Wanderer und Nordic Walker zugleich geeignet. Das Terrain ist zum Teil recht hügelig, Marlow wird nicht umsonst als "Klein Thüringen" bezeichnet.

Aber nicht nur in Marlow, das gesamte Recknitztal bietet eine Vielzahl an lohnenswerten Ausflugszielen und wunderschönen Wanderwegen. Naturbeobachtungen individuell oder auf geführten Touren, Geschichtliches entdecken - Sie werden aus dem Staunen nicht herauskommen!

Die Hauptader der norddeutschen Wege der Jakobspilger, die Via Baltica, führt über mehr als 750 km von der Insel Usedom nach Osnabrück und verbindet sowohl die skandinavischen Länder als auch Polen  und Litauen mit den weiteren Wegen nach Santiago de Compostela in Spanien. Bis Rostock führt der Pilgerweg zudem den Namen der Region, den er durchquert: "Pommerscher Jakobsweg". Von Usedom kommend führt der norddeutsche Jakobsweg über Greifswald, Rostock und Wismar durch Mecklenburg-Vorpommern. Die Etappen, die die Vogelparkregion Recknitztal berühren, sind von Zarrentin über Tribsees nach Bad Sülze (20 km) und von dort nach Sanitz (24 km). Dem aufmerksamen Wanderer werden die blauen Schilder mit der gelben Jakobsmuschel am Wegesrand nicht entgehen.

Sie wollen auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen?

Wandern in "Klein-Thüringen": 12 km / nur Stadtwald 6 km

Wandern in der Grünen Stadt Marlow – das steht für Natur und Besinnlichkeit auf wunderschönen Wanderwegen, individuelle Naturbeobachtungen oder geschichtliche Entdeckungen – Sie werden aus dem Staunen nicht herauskommen. Das Terrain ist zum Teil recht hügelig, Marlow wird nicht umsonst als „Klein Thüringen“ bezeichnet. Mehr zur Tour.

Wollgras, Moorfrosch, Sumpfporst & Co.: 7,5 km

Das Informationszentrum Wald und Moor in Neuheide bietet bietet von Mai bis Oktober jeden Mittwoch eine geführte Wanderung an, um die Pflanzen- und Tierwelt im Ribnitzer Großen Moor mit all ihren Besonderheiten zu entdecken. Mehr zur Tour.

Weitere Ideen finden Sie in der Erlebnistouren-Broschüre.

Natur- und Tierbeobachtungen mit spannenden Geschichten

Ein besonderes Erlebnis sind unsere Touren mit zertifizierten Natur- und Wanderführern. Durch deren geschulten Blick entgehen Ihnen auch die besonders kleinen und unauffälligen Schätze in der artenreichen Vogelparkregion Recknitztal nicht. Ob Moorwanderung im Ribnitzer Großen Moor, Großsteingräber und Slawenburgen oder Wanderungen durch Naturschutzgebiete - hier kommt jeder auf seine Kosten.

Via Baltica

Der baltisch-westfälische Jakobsweg
Via Baltica

Der Weg ist durchgehend durch Muscheln und gelbe Pfeile markiert. Zudem findet sich ein recht dichtes Netz spezieller Pilgerunterkünfte, die bei Vorlage des Pilgerausweises eine ebenso günstige wie einfache Übernachtung ermöglichen. Außerdem besteht selbstverständlich immer die Möglichkeit, zur Verkürzung der Etappen oder beim Wunsch nach etwas mehr Komfort auf kommerzielle Pensionen und Hotels zurückzugreifen.

Urlaub buchen

Hier finden Sie eine Unterkunft
Infozentrum Wald und Moor
Das küstennahe Ribnitzer Große Moor ist Bestandteil des Stadtforstes Ribnitz-Damgarten im Ortsteil Neuheide und mit 274 ha Fläche eines der größten Regenmoore in Mecklenburg-Vorpommern.
Naturreisen MV
Paddel-, Rad- und Wandertouren mit dem besonderen Naturerlebnis! Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour, erleben Sie wunderschöne Begegnungen, genießen Sie die Stille - lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit der Natur. Wir zeigen Ihnen, wo es am Schönsten ist.

Empfehlungen für Wandertouren

Vielfalt entdecken auf Schusters Rappen