Orgelkonzert mit Martin Schulze

Der "Fahrradkantor" in Marlow zu Gast

Der Organist Martin Schulze wird am 9. Juli um 19.00 Uhr ein Konzert in der Stadtkirche Marlow geben. Da Martin Schulze alljährlich nicht selten bis zu 15.000 Kilometer seiner Konzertreisen mit dem Fahrrad bewältigt, wuchs ihm der weltweit wohl einzigartige Titel "Fahrradkantor" zu. Martin Schulze studierte Kirchenmusik, war nacheinander als Organist im mecklenburgischen Friedland und in Himmelpforten bei Stade tätig, danach als Kirchenmusiker im Nordseebad Otterndorf bei Cuxhaven angestellt. Lebt z.Z. mit seiner Familie in Frankfurt/O.

Von Mai bis Oktober ist er in Norddeutschland, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und im Erzgebirge unterwegs. Er spielt Orgel in Dörfern und kleinen Städten - wo sonst wenig Kultur geboten wird.

Der Kirchenmusiker gastierte bereits mehrfach an der Orgel der Stadtkirche. Schwerpunkte des Programmes sind Werke von Johann Sebastian Bach sowie Kompositionen des norddeutschen Barock. Neben einem großen freien Werk Bach’s  erklingen die sechs Choräle der „Schüblersammlung“. Praeludium und Fuge in E-Dur von Vincent Lübeck und Choralvorspiele von Matthias Weckmann runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Ein Radio-Beitrag über Martin Schulze vom 21.09.2013

Veranstaltungsort

Stadtkirche Marlow
Bei der Kirche 9
18337 Marlow

Anbieter

Stadtkirche Marlow
Bei der Kirche 9
18337 Marlow
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 09.07.2020
Veranstaltungskategorie
Kirchliche Veranstaltung, Klassik