Skip to main content

Wochenmärkte - Bio und Regional

Wochenmärkte bieten eine Auswahl an regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Sie bieten die Möglichkeit, Produkte zu probieren und direkt vom Erzeuger zu kaufen. Neben Lebensmittel gibt es auch eine Reihe anderer Waren und Imbissangebote. Während der Sommermonate genießen Einheimische und Urlauber das rege Treiben an den Marktständen. Markttage stehen ganz im Zeichen von Frische und Freundlichkeit.

Märkte als Events

Darüber hinaus gibt es viele besondere Märkte, verbunden mit Festen auf Schössern, Burgen und Pfarrgärten sowie kulinarische Events vom besonderen Frühstück bis zum Outdoor-Cooking.

Wochenmarkt Ribnitz-Damgarten

Wochenmarkt Ribnitz-Damgarten

donnerstags 8 – 16 Uhr (ganzjährig) auf dem Marktplatz

Im Herzen der Bernsteinstadt, auf dem Marktplatz in Ribnitz, präsentieren regionale Händler immer donnerstags von 8 bis 16 Uhr ihre Produkte. Ein vielseitiges Angebot an Obst- und Gemüse, Backwaren, Fisch, Fleisch & Wurst, Käse und andere (Schaf)Milchprodukte, Honig, Öle und Mehle aus der Ostseemühle, Gewürze, Blumen, Korbwaren, Kurzwaren und andere Haushaltsprodukte sowie ein Imbissangebot lockt ganzjährig zu einem Bummerl über den Wochenmarkt.

Wochenmarkt Barth

Wochenmarkt Barth

mittwochs 8 – 16 Uhr

Obst- und Gemüse, Käse, Backwaren, Fisch-, Fleisch-, Wurst- und Geflügelprodukte, Honig, Öle und Mehle aus der Ostseemühle, Haushaltsprodukte, Blumen, Imbiss u.v.m.

Wochenmarkt Tessin

Wochenmarkt Tessin

mittwochs von ca. 8 - 13 Uhr auf dem Marktplatz

Obst und Gemüse (je nach Jahreszeit), Süßigkeiten, Fisch, Fleisch- und Wurstwaren, Textilien (Kleidung, Taschen, Rucksäcke)

Wochenmarkt Tribsees

Wochenmarkt Tribsees

Termine 2024:

9.3., 13.4., 11.5., 8.6., 13.7., 10.8., 14.9., 12.10.

Frischemärkte auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Frischemärkte auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

In der Regel finden die Märkte von Mai bis Oktober statt. Sie finden hier viele Anbieter aus der Vogelparkregion Recknitztal wie z.B. die Senfmühle Schlemmin (über 30 Sorten Senf), die Ostseemühle Langenhanshagen (kaltgepresste Öle und glutenfreie Mehle), Gutes aus Neuenrost (Fruchtaufstriche und Säfte) und die Bio-Rösterei LandDelikat (Kaffee, Kakao, Lupinen- und Getreidekaffee).

  • montags von 9 bis 13 Uhr in Prerow neben dem Kulturkaten "Kiek in"
  • dienstags von 9 bis 14 Uhr in Dierhagen am Hafen
  • mittwochs von 9 bis 13 Uhr in Wieck vor der "Darßer Arche"
  • donnerstags von 10 bis 14 Uhr in Zingst im Hof des Heimatmuseums
  • donnerstags von 9 bis 14 Uhr in Ahrenshoop neben dem EDEKA-Parkplatz
  • freitags von 9 bis 14 Uhr in Dierhagen am Hafen
  • sonnabends von 9 bis 13 Uhr in Wieck vor der "Darßer Arche"

An Feiertagen haben die Märkte nicht immer geöffnet. Über den Beginn eines Marktes im Frühjahr und das Ende im Herbst wird von den Markthändler je nach Wetterlage und Ferientagen entschieden.